Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!


Anstellungsart: Unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Abstatt
Aufgaben
  • Du konzipierst und entwickelst Diagnosekonzepte für Fahrzeughersteller basierend auf der jeweiligen Antriebsart und E/E-Architektur. Dazu gehören Themen wie Diagnosekommunikation (OBD, UDS, SOVD), Flash-Routinen, Variantenkonzepte, etc. für die Bereiche End of Line und Aftersales. Darüber hinaus erarbeitest Du Konzepte für neue Connetivity-Themen wie Remote oder Prädiktive Diagnose.
  • Du führst im Kontext Diagnose Anforderungsanalysen anhand zukünftiger E/E-Topologien der OEMs durch und leitest daraus Fahrzeug-, System-, Komponenten- und Testanforderungen ab.
  • Zu erstellende Diagnosekonzepte sind systemübergreifend auf Fahrzeugebene und beinhalten alle Domänen (Powertrain, Chassis, Body, Infotainment, etc.). Basierend auf unterschiedlichsten Architekturen von klassischen embedded ECU´s bis zur SOA (Service-oriented Architecture) ist auch der Einsatz von MBSE (Modell based SW Engineering) Bestandteil mit Fokus auf Feature basierter Anforderungsentwicklung.
  • Du bist Teil eines großen interdisziplinären Teams im Produktbereich Automotive Engineering und entwickelst in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Fahrzeughersteller ein individuell auf die Philosophie des Kunden zugeschnittenes Diagnose- und Testkonzept.
  • Unser umfangreiches Kundenportfolio reicht vom Premiumhersteller aus dem PKW- und Sportwagensegment, über Start-up Unternehmen mit neuen EV- und Hybridanwendungen bis hin zu Powersports und 2-Rädern.

Profil
  • Persönlichkeit: Du besitzt ein hohes Maß an Integrität, Verlässlichkeit und Eigeninitiative. Deine Kommunikation gestaltet sich offen und transparent. Du hast ein breites technisches Interesse und arbeitest gerne im Team. Darüber hinaus zeigst Du Begeisterung für neue Themen und gestaltest diese aktiv mit.
  • Arbeitsweise: In einem flexiblen Umfeld handelst Du sehr selbständig, strukturiert und zielorientiert. Anforderungen des Kunden in wirtschaftliche und qualitativ hochwertige Lösungen zur vollen Kundenzufriedenheit umzusetzen, spornt Dich an. Analytisches Denken und eine hohe Einsatzbereitschaft sowie Eigeninitiative runden Dein Profil ab.
  • Erfahrungen und Know-How: Du hast erste Berufserfahrung im Bereich des Requirementsmanagement und/oder der Systementwicklung und kennst dich mit analytischen Methoden im automotiven Umfeld aus. Idealerweise hast Du Kenntnisse in der Umsetzung von Diagnosethemen für Steuergeräte und Komponenten. Evtl. beherrscht Du den Umgang mit Diagnosetools wie z.B. Vector Candela Studio oder Requirement Tools wie DNG (Doors next generation).
  • Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir voraus.
  • Ausbildung: Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium.

Wir bieten

  • Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten.
  • Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.
  • Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote.
  • Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter.
  • Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten.
  • Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.

Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.